Dr. med. Christiane Gross, M.A.
Praxis für Psychotherapie





1. ÄRZTLICHER BEIRAT IN NRW

 

Beschlüsse des ärztlichen Beirates:

 

2018

Forderungen des Ärztlichen Beirats zu einrichtungsübergreifenden elektronischen Patientenakten (eEPA) Stand: 11.4.2018

2016

Memorandum des Ärztlichen Beirates zum Medikationsplan nach § 31a SGB V

2015

Stellungnahme des ärztlichen Beirats zur elektronischen Kommunikation von Arztbriefen nach dem E-Health-Gesetz (Kabinettsentwurf vom 27.5.2015) 

8.11.2013

Anforderungen an die einrichtungsübergreifende elektronische Fallakte (eFA) 

29.2.2012

Stellungnahme des ärztlichen Beirates zur vorgezogenen Lösung
für die Telematikinfrastruktur und stufenweisem Aufbau


19.09.2011

Ausrichtung der Arbeit des Ärztlichen Beirats zur Begleitung des Aufbaus einer Telematikinfrastruktur für das Gesundheitswesen in Nordrhein-Westfalen

15.04.2011

Notfalldaten aus Sicht des ärztlichen Beirates

28.10.2010

Anforderungen an den elektronischen Arztbrief aus ärztlicher Sicht
"Ärztlicher Beirat zur Telematik im Gesundheitswesen"
Rheinisches Ärzteblatt 8/2010 Seite 7


Gemeinsame Presseerklärungen der Ärztekammern Nordrhein (ÄKNO) und Westfalen-Lippe (ÄKWL) zum Ärztlichen Beirat NRW:

 

Ärztlicher Beirat NRW verabschiedet 11 Forderungen zu einrichtungsübergreifenden elektronischen Patientenakten (eEPA) 28.05.2018

TI Finanzierung: Ärztlicher Beirat NRW fordert Nachverhandlungen 04.04.2018

Ärztlicher Beirat fordert: Qualität und Nutzen der Telematik müssen im medizinischen Versorgungsalltag getestet werden 02.11.2017

Medikationsplan mit Patienteninformationen begleiten 11.3.2016

Elektronischer Arztbrief: Die Signatur ist unverzichtbar 29.6.2015

Elektronische Fallakte soll den Austausch medizinischer Informationen auf hohem Datenschutzniveau erleichtern 8.11.2013

"Ärztlicher Beirat beschließt Arbeitsprogramm" 19.09.2011

"Gute Aussichten für Patienten mit neuem Notfalldatenmanegement" 15.04.2011

"Schnell, verbindlich, zuverlässig: Ärzte definieren erstmals Anforderungen an den elektronischen Arztbrief"  28.10.2010

"Elektronische Gesundheitskarte: Praktiker des Gesundheitswesens begleiten die Tests in Essen und Bochum" 25.06.2010


Weitere Informationen zum Ärztlichen Beirat NRW:

Zeitschrift: x.press, Januar 2015

Interview Ärztlicher Beirat

x.press, Ausgabe 15.1., Januar 2015, Seite 06  


Krüger-Brand, Heike E.
Das Gespräch mit Dr. med. Christiane Groß und Dr. med. Dr. phil. Hans-Jürgen Bickmann, Ärztlicher Beirat zur Begleitung des Aufbaus einer Telematikinfrastruktur in Nordrhein-Westfalen „Kein Feigenblatt für etwas“
Deutsches Ärzteblatt/2011/108(33); A-1724/B-1470/C-1466
"ärztlicher Beirat zur Begleitung der Einführung einer Telematikinfrastruktur in Nordrhein-Westfalen"


 

 

2. DIVERSE ARTIKEL ZUM THEMA

Prof. Dr. Dr. Jörg Dietrich Hoppe

"Telematik mit Vernunft"

Horst Schumacher und Jürgen Brenn

"Das Telematikprojekt geht zurück auf die Werkbank"

Rheinisches Ärzteblatt 10/2010 Seite 12 -16


Horst Schumacher
"Ärztliche Kompetenz in die
Telematik-Gestaltung einbringen"

Rheinisches Ärzteblatt 3/2005 Seite 14 - 17


3. BESCHLÜSSE UND INFORMATIONEN DER ÄRZTEKAMMER NORDRHEIN

Beschlüsse der Kammerversammlung der Ärztekammer Nordrhein (ÄKNO)

im März 2011

Entschließungen der Kammerversammlung zumThema

 

im November 2010

Bericht der Vorsitzenden des Ausschusses

„E-Health“ der Ärztekammer Nordrhein,
Dr. med. Christiane Groß M. A.

Entschließung der Kammerversammlung und Berichte zum Thema

im März 2010

im folgenden Artikel über die Kammerversammlung am 20. 03. 2010 aus: Rheinisches Ärzteblatt 4/2010  Seite 12-16

http://www.aekno.de/downloads/archiv/2010.04.012.pdf (pdf-Datei Seite 3-5 von 5)

 

weitere Informationen zur Kammerversammlung

Bericht der Vorsitzenden des Ausschusses „E-Health“
der Ärztekammer Nordrhein, Dr. med. Christiane Groß M. A
.

Entschließung der Kammerversammlung am 20.03.2010 im Wortlaut

 

Beschlüsse der Kammerversammlung der Ärztekammer Nordrhein über Telematik und Freiwilligkeit der Onlineanbindung im November 2008

 

im folgenden Artikel über die Kammerversammlung am 22. 11. 2008 aus: Rheinisches Ärzteblatt 1/2009  Seite 14

http://www.aekno.de/downloads/archiv/2009.01.012.pdf  (pdf-Datei Seite 3 von3)

 

Beschlüsse der Kammerversammlung der Ärztekammer Nordrhein über elektronische Gesundheitskarte, elektronischen Arztausweis und telematische Vernetzung im November 2006

im folgenden Artikel aus:
Rheinisches Ärzteblatt 12/2006, Seite 11 - 12
http://www.aekno.de/downloads/archiv/2006.12.010.pdf
(pdf-Datei Seite 2 - 3 von 4)



4. INFORMATIONEN ÜBER BESCHLÜSSE DER DEUTSCHEN ÄRZTETAGE

weitere Informationen zu weiteren Beschlüssen der Deutschen Ärztetage ab 2014 finden Sie im jeweiligen Protokoll  unter verschiedenen Tagesordnungspunkten jeweils unter dem Stichwort "Telematik" und/oder "Telemedizin"

https://www.bundesaerztekammer.de/aerztetag/beschlussprotokolle-ab-1996/

___________________________________

Informationen zu den Beschlüssen des 116. Deutschen Ärztetages in Hannover 2013

zu Punkt VI der Tagesordnung: Tätigkeitsbericht der Bundesärztekammer

Ärztetag>116.Deutscher Ärztetag >2013>Beschlussprotokoll>TOP VI>Tätigkeitsbericht der Bundesärztekammer>Telematik/Telemedizin/eHealth

___________________________________

Informationen zu den Beschlüssen des 115. Deutschen Ärztetages in Nürnberg 2012

zu Punkt VI der Tagesordnung: Tätigkeitsbericht der Bundesärztekammer

Ärztetag>115.Deutscher Ärztetag 2012>Beschlussprotokoll>TOP VI>Tätigkeitsbericht der Bundesärztekammer>Telematik/Telemedizin/eHealth

___________________________________

Informationen zu den Beschlüssen des 114. Deutschen Ärztetages in Kiel 2011

zu Punkt V der Tagesordnung: Tätigkeitsbereicht der Bundesärztekammer
keine neuen Beschlüsse
_____________________________________

Informationen zu den Beschlüssen des 113. Deutschen Ärztetages in Dresden 2010

zu Punkt V der Tagesordnung: Tätigkeitsbereicht der Bundesärztekammer/Telematik/elektronische Gesundheitskarte

_____________________________________

Ärztetag > 113. Deutscher Ärztetag 2010 > Beschlussprotokoll > TOP V > Telematik/ elektronische Gesundheitskarte (eGK)

> Ärztetag > 113. Deutscher Ärztetag 2010 > Beschlussprotokoll > TOP V > Telemedizin

_____________________________________

Informationen zu den Beschlüssen des 112. Deutschen Ärztetages in Mainz 2009

zu Punkt VIII der Tagesordnung: Tätigkeitsbereicht der Bundesärztekammer/Telematik/elektronische Gesundheitskarte

112. Deutscher Ärztetag 2009 > Beschlussprotokoll > Punkt VIII > Telematik/ elektronische Gesundheitskarte (eGK)

_____________________________________

Informationen zu den Beschlüssen des 111.Deutschen Ärztetages in Ulm2008
Deutsches Ärzteblatt Mai 2008

Entschliessungen zum Tagesordnungspunkt VI: Tätigkeitsbericht der BundesärztekammerDtsch Arztebl 2008; 105(22): A-1216
DOKUMENTATION: Deutscher Ärztetag


____________________________________________

Informationen zu den Beschlüssen des 110. Deutschen Ärztetages in Münster 2007

Deutsches Ärzteblatt 
Mai 2007
 

Heike E. Krüger-Brand

Elektronische Gesundheitskarte: Gang durch ein Minenfeld
Deutsches Ärzteblatt 104, Ausgabe 21 vom 25.05.2007, Seite A-1452
DEUTSCHER ÄRZTETAG



















































































































VERÖFFENTLICHUNGEN:

Zeitschrift EHEALTHCOM, März 2016


Sylvia Thun und Christiane Gross


"Homo Faber und die Identitätsfindung von eHealth"


EHEALTHCOM / eHealth und Gender, 02_03/16, Seite 28 - 31

__________________________________________

e-Health 2014

Hans-Jürgen Bickmann, Christiane Groß

"Voraussetzungen und Vorgaben zum elektronischen Arztbrief und zur elektronischen Fallakte"

e-Health 2014 Informationstechnologien und Telematik im Gesundheitswesen, Frank Duesberg (Hrsg.) ISBN 978-3-9814005-5-7, Seite 52 - 55
__________________________________________


__________________________________________

Rheinisches Ärzteblatt März 2012

Christiane Groß

"Telemedizin in den Dienst des Patienten stellen"

Rheinisches Ärzteblatt 3/29.02.2012 66.Jahrgang Seite 18-19

___________________________________________

e-Health 2012

Christiane Groß, Hans-Jürgen Bickmann

"Ärztlicher Beirat zur Begleitung des Aufbaus einer Telematikinfrastruktur in Nordrhein-Westfalen - Aufgaben und Ziele"

e-Health 2012 Informationstechnologien und Telematik im Gesundheitswesen, Frank Duesberg (Hrsg.) ISBN 978-3-9814005-1-9, Seite 40 - 47

___________________________________________


Ärztin November 2011


Christiane Groß


"Datenschutz in Klinik und Praxis - verändern Telemedizin und Telematik die Arzt-Patient-Beziehung?"

Ärztin 3, November 2011, 58. Jahrgang, Seite 6

___________________________________

Projekt Psychotherapie
1.Quartal 2010

Christiane Groß

" "Aus" dem Gespräch ?"
Projekt Psychotherapie 01/2010 Das Magazin des Bundesverbandes der Vertragspsychotherapeuten (bvvp) e.V., Seite 24-27
___________________________________________


Projekt Psychotherapie
3.Quartal 2009

Christiane Groß

"Elektronisches Nachsitzen"
Projekt Psychotherapie 03/2009 Das Magazin des Bundesverbandes der Vertragspsychotherapeuten (bvvp) e.V., Seite 8-11
Nachtrag in Projekt Pschotherapie 4/2009 Seite 13 "Richtigstellung"
__________________________________________

Krankenhaus-IT-Journal
August 2009

Christiane Groß

Kommentar:"Kritische ärztliche Begleitung beim Aufbau der Telematik-Infrastruktur der elektronischen Gesundheitskarte"
Krankenhaus-IT-Journal, Nr. 4/2009, elektronische Gesundheitskarte, Seite 35 - 36

__________________________________________

EHEALTHCOM
Mai 2009

Christiane Groß

Kommentar:" Lesezeit" statt "Sprechzeit"
EHEALTHCOM Nr. 3/2009, Psychologie/E-Akten ändern die Gruppendynamik, Seite 58

__________________________________________


Rheinisches Ärzteblatt 

September 2008


Christiane Groß


Zwischen Skylla und Charybdis - (Diskussion)
Patientenschutz im Spannungsfeld von Ablehnung und Befürwortung der elektronischen Gesundheitskarte

Rheinisches Ärzteblatt, 10/30.9.2008, 62. Jahrgang, Seite 18

__________________________________________

Tectum Verlag
Januar 2008

Christiane Groß

Mehr Gesundheit mit Karte? Die elektronische Gesundheitskarte und die Beziehung zwischen Arzt und Patient

Auflage 1
ISBN-10: 3828894844
ISBN-13: 978-3828894846

__________________________________________


Deutsches Ärzteblatt
Januar 2008


Ulrike Hein-Rusinek, Christiane Groß


Projekt elektronische Gesundheitskarte:
Notfalldaten - mehr Schein als Sein?

Deutsches Ärzteblatt JG 105, Ausgabe 3 vom 18.01.2008, Seite  C-69 , A-78
POLITIK

__________________________________________


Rheinisches Ärzteblatt
Januar 2008


Christiane Groß, Ulrike Hein-Rusinek


Notfalldaten auf der Gesundheitskarte: Nutzen bleibt unklar  
Rheinisches Ärzteblatt, 1/27.12.2007, 62. Jahrgang, Seite 16 - 17


__________________________________________


Rheinisches Zahnärzteblatt
April 2007

RZB-Interview mit
Dr. C. Groß (Ärztekammer NR)

Arzt-Patienten-Beziehung gefährdet
Rheinisches Zahnärzteblatt, Heft 4, April 2007,  Jg. 50, Seite 210 - 212
(pdf-Datei Seite 20 - 22 von 60)


__________________________________________


Rheinisches Ärzteblatt
Dezember 2006


Christiane Groß, Johannes Vesper


E-Gesundheitskarte - nützlich, lästig, schädlich?
Rheinisches Ärzteblatt, 12/30.11.2006, 60. Jahrgang, Seite 14 - 16


__________________________________________


Deutsches Ärzteblatt
Dezember 2006


Christiane Groß


Gesundheitstelematik: Folgen für die Arzt-Patient-Beziehung
Deutsches Ärzteblatt 103, Ausgabe 51-52 vom 25.12.2006, Seite A-3469 / B-3019 / C-2895
THEMEN DER ZEIT

__________________________________________































































Informationen über Telematik im Gesundheitswesen und die elektronische Gesundheitskarte (eGK)